Savoir-vivre

Ein Sprichwort schwärmt vom „Leben wie Gott in Frankreich“. Wer auch immer diese Worte geprägt hat: Er oder sie hat weder das Allgäu noch Oberstaufen und das Le Bouveret gekannt.

Sie waren Gast bei uns im Haus, wollen informiert und mit uns in Kontakt bleiben? Oder Sie haben einfach ein Faible für unsere Region, für Genuss und Lebensfreude. Dann sind Sie hier richtig. Unter dem Motto „Savoir-vivre“ schreiben wir in unserem Blog über Oberstaufen und das Allgäu, geben Ausflugstipps für Ihren Aufenthalt und berichten über unser Haus.

Fasnatziestag in Oberstaufen
Tradition

Der Staufner Fasnatziestag

Wer am Faschingsdienstag in Oberstaufen ausgelassenes Maskentreiben und einen bunten Umzug erwartet, der wird vergeblich danach suchen. Statt Kostümen und Maskerade wird an diesem Tag Altstaufner Volkstracht getragen. Der Staufner Fasnatziestag steht im Zeichen eines traditionellen Brauchs, der seinen historischen Ursprung zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges hat.

Weiterlesen »
Viehscheid in Oberstaufen 2023
Tradition

Einer der größten: Viehscheid in Oberstaufen

Der Viehscheid in Oberstaufen ist schon ein ganz besonderes Erlebnis. Mit ihm klingt Mitte September der Alpsommer aus, und der Herbst wird eingeläutet. Die traditionelle Veranstaltung ist sehenswert und für zahlreiche Touristen ein willkommener Anlass, ein paar Tage in Oberstaufen zu verbringen und mehr oder weniger ausgelassen zu feiern.

Weiterlesen »
Georgiritt in Steibis bei Oberstaufen
Tradition

Traditioneller Georgi-Ritt in Steibis

Schon früh am Morgen klappern Pferdehufe auf dem Pflaster der Fußgängerzone vor unserem Haus in Oberstaufen. Die ersten Reiter machen sich mit ihren Rössern auf den Weg nach Steibis, wo heute der traditionelle Georgi-Ritt stattfindet. Auch unsere Hausgemeinschaft will sich das nicht entgehen lassen.

Weiterlesen »
Funkenfeuer in Zell bei Oberstaufen
Tradition

Funkenfeuer: den Winter vertreiben

Heute durfte ich einen Allgäuer Brauch kennenlernen: das Funkenfeuer. Damit vertreibt man hier den Winter. Und der wehrte sich, indem er nochmal eine kräftige Ladung frischen Schnee geschickt hatte. Durch den stapften wir bei Einbruch der Dunkelheit von Oberstaufen nach Zell und erlebten einen stimmungsvollen Abend.

Weiterlesen »